Katzenerziehung
Katzenerziehung gewusst wie
- und es geht doch!
Katzenerziehung bedeutet auch

der Katze ein artgerechtes Umfeld

in der Wohnung zu bieten

In gegenseitigem Verständnis und in Harmonie

denselben Lebensraum zu teilen sowie

ein gewisses Maß an Toleranz und Achtsamkeit

Meine Verhaltensberatung für Katzen hilft Ihnen bei

Unsauberkeit

Benutzt Ihre Katze lieber die Wohnung als Toilette anstelle des Katzenklos?

Alles ist ein Kratzbaum

Kratzt Ihre Katze an Tapeten, Möbeln, Teppichen? Frisst Ihre Katze die Zimmerpflanzen?

Wer  passt zu wem?

Beratung bei Anschaffung einer passenden Katze oder Zweitkatze.

Angst und Aggressivität
Angst und Aggressivität bei Katzen/im Mehrkatzen-Haushalt.
Überaktive Katzen

Nächtliche Nervensägen und Energiebündel bändigen.

Erziehung

Erziehung von Kätzchen.

und natürlich auch bei allen anderen Fragen rund um die Katze

Katzenpsychologie bedeutet zuerst das Verhalten der Katze zu verstehen!

K

atzen müssen gewisse angeborene Verhaltensweisen ausleben können, ist dies nicht gewährleistet, können Verhaltensauffälligkeiten die Folge sein.
Hier gilt es angemessen zu reagieren um eine Verstärkung des unerwünschten Verhaltens zu verhindern und alles wieder in die richtige Bahn zu lenken.

Meine Aufgabe als Katzenpsychologin sehe ich darin, das Verständnis zwischen Mensch und Tier zu verbessern, bestehende Mißverständnisse zu beseitigen und ggf. eine Anpassung der Haltungsbedingungen/Erziehung der Katze für ein harmonisches Zusammenleben.

Katzenpsychologin Sabine Lubich freut sich auf Sie!

Mein Name ist Sabine Lubich, ich bin 1967 geboren. Gesellschaft leisten meinem Sohn und mir Kater Kike. Er kommt aus unserem Tierschutzverein, aus Spanien, ich bin damals als Pflegestelle eingesprungen, das ist jetzt 2 Jahre her…:) Mittlerweile ist er ein Teil unserer Familie geworden.

Ich war schon immer fasziniert von dem so eigenwilligen, unabhängigen und dennoch so anpassungsfähigen Wesen der Katze.
Ich habe lange nach einem Weg gesucht, diese Wesen verstehen zu lernen. Auf vielen Umwegen bin ich dann zur Katzenpsychologie und zum Tierschutz gelangt.

Nach 1 ½ jähriger Ausbildung habe ich meine geprüfte Qualifikation zur Tierpsychologin/Katze bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) erworben.

Ein Leben ohne Katzen ist für mich undenkbar.
Für mich ist es Lebensinhalt und eine große Bereicherung.

Kike-mein KaterSabine Lubich Katzenpsychologin

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

06192 44443

sabine.lubich@katzenpsychologin-lubich.de

0172 6288294

Kontaktieren Sie mich

Ihr Name (benötigt)

Ihre Mail (benötigt)

Ihre Nachricht

ATN Tierpsychologie Absolvent - Tierpsychologie Ausbildung - ATN Akademie Katzenverhaltensberatung

Absolventen-Nr. 57873